Projekte Ingenieurwesen

  • Neubau einer Biogasanlage mit 3,5 Megawatt Leistung
    Auftraggeber: Frauenhofer Institut UMSICHT Oberhausen
    Bauherr: Osterhuber „Königsholland“ GbR, 17379 Ferdinandshof
  • Neubau eines Werkes zur Herstellung von Formaktivkohle aus nachwachsenden Rohstoffen
    Auftraggeber: Fraunhofer Institut UMSICHT  Oberhausen
    Bauherr: German Carbon Teterow GmbH, 18199 Teterow
  • Planung und Bimschantrag eines Pharmaglycerinwerkes – Herstellung von Pharmaglycerin aus Rohglycerin (Abfall bei Biodieselherstellung)
    Auftraggeber: Loik Pharma GmbH & Co. KG, Dorsten
    Bauherr: Lurgi AG, Frankfurt am Main
  • Neubau Zentraler Omnibusbahnhof (ZOB) Wismar
    Bauherr: Hansestadt Wismar – Der Bürgermeister-
  • Neubau Bürogebäude in Osterrönfeld
    Bauherr: Planring, Osterrönfeld
  •  Omnibusbetriebshöfe (15 Stck) für 10 bis 50 Buseinheiten
    Bauherr: Diverse Omnibusbetriebe in SH und MVB (u.a.: Graf Recke, Stadtverkehr Rendsburg, Küstenbus GmbH, Busbetriebe Wismar, ROPE-Reisen) 
  • Neubau eines Werkes zur Herstellung von 100% abbaubaren Kunststoffen aus nachwachsenden landwirtschaftlichen Rohstoffen
    Bauherr:Cornpak Teterow GMbH & Co. KG, Teterow MVP 
  • Planung eines Recyclingwerkes für Altreifen innerhalb der Projektgemeinschaft: OTTAWA MC + PlanRing GmbH
    Bauerr: ALFA 000, Perm, Russia